Seiteninhalt
24.11.2020, 13:40 Uhr

Corona-Virus: 990 Infizierte, 5648 Genesene, Inzidenz 157,5

Der Sachstand am Dienstag

KREIS METTMANN. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 990 Infizierte, davon in Erkrath 37, in Haan 41, in Heiligenhaus 93, in Hilden 108, in Langenfeld 83, in Mettmann 68, in Monheim 106, in Ratingen 158, in Velbert 230 und in Wülfrath 66.

5648 Personen gelten inzwischen als genesen.

Leider sind heute mehrere Verstorbene zu vermelden. Zum Teil stammen die Todesfälle vom Wochenende, wurden dem Gesundheitsamt aber erst jetzt gemeldet. Verstorben sind eine 90-jährige und eine 78-jährige Heiligenhauserin, ein 89-jähriger Hildener, eine 90-jährige Mettmannerin, eine 93-jährige Velberterin und ein 82-jähriger Velberter.
Verstorbene zählt der Kreis damit bislang insgesamt 136.

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 157,5.

Bildergalerie

Kein Ergebnis gefunden.

Dokumente zum Thema

Kein Ergebnis gefunden.

Links zum Thema