Seiteninhalt
14.02.2021, 11:45 Uhr

Corona-Virus: 722 Infizierte, 13583 Genesene, Inzidenz 81,8

Sachstand am Sonntag

KREIS METTMANN. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag kreisweit 722 Infizierte, davon in Erkrath 58, in Haan 37, in Heiligenhaus 72, in Hilden 60, in Langenfeld 115, in Mettmann 79, in Monheim 58, in Ratingen 65, in Velbert 143 und in Wülfrath 35.

Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten (Software-Update)  ist es möglich, dass sich nicht alle gemeldeten Fälle in den heutigen Zahlen wiederfinden. Diese werden auf die morgigen Zahlen addiert.

13583 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind eine 84-jährige Frau und eine 80-jährige Frau aus Haan. Verstorbene zählt der Kreis bislang 547.


Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 81,8.

Bildergalerie

Kein Ergebnis gefunden.

Dokumente zum Thema

Kein Ergebnis gefunden.

Links zum Thema